Blätter-Navigation

Angebot 25 von 38 vom 03.05.2024, 09:13

logo

Technische Universität Berlin - Fakultät VI - Institut für Architektur / FG Bau- und Stadtbaugeschichte

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen:

Wiss. Mit­ar­bei­ter*in (d/m/w) - 75 % Arbeits­zeit - Ent­gelt­gruppe 13 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len

Zur Vertretung

Aufgabenbeschreibung:

Mitwirkung in der Lehre, Lehrorganisation und Studierendenbetreuung im Fach Bau- und Stadtbaugeschichte, u.a. Betreuung der Lehrveranstaltungen "Bauaufnahme" und "Wissenschaftliches Arbeiten" im Bachelorstudiengang Architektur (3. und 4. Studiensemester). Darüber hinaus Mitarbeit in Wissenschaft und Forschung sowie Übernahme organisatorischer Aufgaben des Fachgebietes. Beteiligung an einem Forschungsprojekt zum Bauwesen in Pergamon zwischen Hellenismus und römischer Kaiserzeit. Diese Arbeiten können zu einer Promotion auf diesem Gebiet genutzt werden.

Erwartete Qualifikationen:

Erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom oder Äquivalent) in der Fachrichtung Architektur und Erfahrungen im Bereich Bauaufnahme/ Bauforschung sowie ein gutes sprachliches Ausdrucksvermögen, die Fähigkeit zum Unterrichten in deutscher und/oder englischer Sprache wird vorausgesetzt; Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben. Didaktische Erfahrung und die Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten in deutscher und englischer Sprache werden vorausgesetzt, ebenso gute Kenntnisse der Office- und Layoutprogramme, von AutoCAD und grafikverarbeitenden Programmen.

Von Vorteil: Kenntnisse der antiken Architektur, Erfahrung mit Datenbanken sowie mit Photogrammetrie/ Structure-from-Motion/3D Scanner; vertieftes Interesse an bauhistorischen Zusammenhängen, organisatorische Fähigkeiten.

Hinweise zur Bewerbung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen an Prof. Dr. Quatember per E-Mail (in einem zusam­men­ge­fass­ten pdf-Doku­ment, max. 5 MB) an ursula.quatember@tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Die Prä­si­den­tin - Fakul­tät VI, Insti­tut für Archi­tek­tur, FG Bau- und Stadt­bau­ge­schichte, Prof. Dr. Quatember, Sekr. A22, Straße des 17. Juni 152, 10623 Ber­lin