Blätter-Navigation

Offer 35 out of 53 from 04/07/24, 12:49

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Fakultät I: Geistes- und Bildungswissenschaften - Institut für Kunstwissenschaft und Historische Urbanistik - Kunstgeschichte der Moderne

Bei der Technischen Universität Berlin ist/sind folgende Stelle/n zu besetzen

Studentische Beschäftigung mit 40 Monatsstunden

Unter dem Vorbehalt der Mittelbewilligung

Aufgabenbeschreibung:

Mitarbeit im Forschungsprojekt "Repertory of Colonial Plunder", finanziert vom Deutschen Zentrum Kulturgutverluste (DZK), darin:

  • Recherchen zu afrikanischen Kulturgütern in Museumsdatenbanken (40%)
  • Archiv- und Literaturrecherchen (45%)
  • Unterstützung bei der inhaltlichen Vorbereitung wissenschaftlicher Veranstaltungen (15%)

Erwartete Qualifikationen:

Erwartet werden (Muss):

  • Kenntnisse in einem projektrelevanten Fach (z.B. Kunstwissenschaft, Anthropologie, Kulturwissenschaften, Geschichte, Museumsforschung)
  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse erforderlich; Bereitschaft die jeweils fehlenden Sprachkenntnisse zu erwerben

Erwünscht sind (Kann):

  • Kenntnisse der aktuellen Debatte um die Restitution von Kulturerbe aus ehemaligen deutschen Kolonien in Afrika
  • Interesse an Arbeit mit Museumsdatenbanken

Hinweise zur Bewerbung:

Fachlich verantwortlich / Ansprechpartner:in für die Ausschreibung: Prof. Savoy
Besetzungszeitraum: 15.08.2024 - 14.08.2026

Ihre schriftliche Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Immatrikulationsbescheinigung und ggf. aktueller Notenübersicht richten Sie bitte an die o.g. Beschäftigungsstelle.
Zur Wahrung der Chancengleichheit zwischen Männern und Frauen sind Bewerbungen von Frauen mit der jeweiligen Qualifikation ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.